Laravel 5 installieren

Da ich gerade ein neues Projekt Namens „Toolbox“ vorbereite, möchte ich hier meine Erkenntnisse mit der deutschen Laravel Community teilen. Los geht es mit den verschiedenen Installationsmethoden. Kommandozeile auf und los geht es mit Composer, Laravel/Installer und oder Git.

Variante 1 mittels Composer:

D:\> composer create-project --prefer-dist laravel/laravel toolbox
D:\> cd toolbox\
D:\toolbox> touch .env
D:\toolbox> php artisan key:generate

Die erste Zeile installiert nun Laravel im Ordner „D:\toolbox“. Als nächstes benötigen wir eine leere .env-Datei um den Application-Key generieren zu können. Der letzte Befehl generiert nun den für Sessions und Datenverschlüsselung notwendigen 32 Zeichen langen Application Key.

Tipp: soll Composer in einen vorhandenen Ordner installieren, einfach den Projektnamen durch einen Punkt ersetzen.

Variante 2 mittels Installer:

D:\> composer global require "laravel/installer"
D:\> laravel new toolbox

Mit dem Laravel Installer wird genau das selbe wie in Variante 1 erreicht, inklusive des erzeugen des Application Key.

Variante 3 mittels Git:

D:\> git clone https://github.com/laravel/laravel.git toolbox
D:\> cd toolbox\
D:\toolbox> composer install
D:\toolbox> touch .env
D:\toolbox> php artisan key:generate

Da Laravel schlussendlich auch nur ein öffentliches Git-Repository ist, kann das auch einfach geklont werden. Anschließend müssen noch die Abhängigkeiten über Composer installiert werden. Wie bei Variante 1 muss noch der Application Key erstellt werden.

Start

Gestartet werden kann die frisch installierte Framework-Version entweder mit dem eingebauten PHP-Server.

D:\toolbox> php -S localhost:8889 -t public

oder über das Laravel Kommandozeilentool Artisan

D:\toolbox> php artisan serve

Als Standard wird localhost und der Port 8000 verwendet. Das kann man über die Parameter host und port auch ändern.

php artisan serve --host=127.0.0.1 --port=8888

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.